Bydgoszcz, 23 Sierpnia 2017
 
 
Facebook Twitter Google Plus
DIE KÜNSTLERGALERIE VON JAN KAJA UND JACEK SOLINSKI Drukuj Wy¶lij znajomemu

Die Künstlergalerie von Jan Kaja und Jacek Solinski in Bydgoszcz wurde am 16. Juni 1979 eröffnet. In den achziger Jahren - damals befand sie sich noch in der Chocimska Str. 5 -  gehörte sie zu den wenigen Privatgalerien in Polen.

 
Wojciech Nadratowski.
„Galeria Autorska - ul. Dworcowa 98”
 

Die Gründer der Galerie: Jan Kaja (geb.1957), Maler, sowie Jacek Solinski (geb.1957), Grafiker, haben ihr Vorhaben als „nicht institutionell, unabhängig, offen, immer auf der Suche und in Entwicklung begriffen“ bezeichnet. Der besondere Charakter der Galerie lässt sich am besten als ein Sich-Durchdringen verschiedenster Gebiete und Richtungen der Bildenden Künste, einschließlich der Fotografie, des Konzeptualismus aber auch der Poesie, Literatur und Philosophie verstehen. In der Öffentlichkeit wurde das Bild der Galerie gleichermaßen durch ihre Verleger- und Ausstellungstätigkeit geprägt: Es findet sich figurative Kunst mit metaforischem Ansatz, Werke des Konzeptualismus oder Expressionismus, metaphysische Malerei, visuelle Poesie, Kunst der Post, Kunst des Buches, sowie - im weitesten Sinne - sakrale Kunst.
Anfangs stellten hier nur Künstler aus dem engsten Umfeld ihre Werke aus. Im Laufe der Jahre hat sich der Kreis der Aussteller jedoch stark erweitert.
In den 25 Jahren des Bestehens fanden etwa 400 Vorführungen, Austellungen, Installationen, Treffen und diverse weitere Aktivitäten statt. Insgesamt 130 Autoren (Maler, Grafiker, Bildhauer, Fotografen, Schriftsteller, Dichter, Kunstkritiker, Philosophen und Schauspieler) haben bisher ihre Werke präsentiert.

Aufmerksamkeit verdienen auch die Druckschriften, die jede Aktivität der Galerie begleiten. Der zur Galerie gehörende Verlag hat schon über 100 begleitende Publikationen herausgegeben (Ausstellungskataloge, Autorenbücher, kritische Texte, Essays, Gedichtbände, Prosa, Philosophische Schriften und monografische Alben). Eine Dokumentation über die Arbeit der Galerie wurde in verschiedenen Kulturzentren Polens, u.a. in Lublin, Warszawa, Krakow, Gdansk und Sopot, gezeigt.

 
   
  Copyright 2004-2015 Galeria Autorska